Strecke

Auf den rund 600 Kilometern unterhalten wir Sie auf atemberaubenden
und zum Teil neuen Streckenführungen mit 17 Wertungsprüfungen.

Arlberg Classic Car Rally 2017: Lech Canyon

Donnerstag, 29. Juni 2017: LECH CANYON

Auf kurvenreichen Straßen und einem extra abgesperrten Streckenabschnitt beginnt mit dem traditionellen Prolog „Lech Canyon“ am Donnerstag die erste Etappe der ARLBERG CLASSIC Car Rally. Zum fröhlichen Hüttenabend lädt später unser Partner Mercedes Benz traditionell in die rustikale Rud-Alpe hoch über Lech ein.

Arlberg Classic Car Rally 2017: Tiroler Schleife

Freitag, 30. Juni 2017: TIROLER SCHLEIFE

Es geht am Freitag auf die traumhafte Streckenführung nach Tirol. Über das 1.894m hohe Hahntennjoch geht es über Imst ins Inntal und entlang des „Blauen Inn“. Weiter geht es über den Fernpass nach Lermoos zum Mittagsstopp. Von der Terrasse des MOHR life resort begeistert Sie der Blick auf das gewaltige Zugspitzmassiv. Bei der Rückfahrt durch das einsame Berwangertal und einem Abstecher in das wildromantische Hinterhornbach können Sie dann wieder Oldtimerfahren in vollen Zügen genießen. Beim Etappenziel in Lech erwartet Sie Musik und gute Unterhaltung am Rüfiplatz zur großen Rallyeparty. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Lecher Gastronomie ist für ihre Gastfreundschaft und kulinarischen Köstlichkeiten bekannt. Lassen Sie es sich schmecken.

Arlberg Classic Car Rally 2017: Schlösser und Seen Tour

Samstag, 1. Juli 2017: SCHLÖSSER & SEEN TOUR

Zunächst führt die Strecke durch den Lech Canyon über Warth ins Lechtal, entlang des Lechs nach Reutte. Direkt am Plansee geht es über den Ammerwald grenzüberschreitend nach Oberammergau. Über den legendären Wildsteig fahren wir weiter Richtung Neuschwanstein vorbei an den Schlössern König Ludwigs II nach Füssen. Nach einer Stärkung führen uns romantische Straßen entlang satter grüner Wiesen, herrlicher Seen und voralpiner Landschaften durch das Allgäu. Über den anspruchsvollen und sehr kurvigen Riedbergstraße geht es zurück nach Österreich nach Hittisau und durch den Bregenzerwald nach Warth und weiter nach Lech weiter. Die letzten Wertungsprüfungen versprechen noch einmal viel Spannung. Konzentration ist gefragt, Spaß ist garantiert. Am Ende einer erfolgreichen Rallye erwartet Sie traditionell der Galaabend im „Gläsernen Zelt“ – mitten im Park des Hotel Arlberg – um mit alten und neuen Freunden auf erlebnisreiche Oldtimertage inmitten alpiner Traumkulissen anzustoßen. Wohl bekommt‘ s!

Streckenführung vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen.